Skip to main content

Der Elektro Rasenmäher Test: Das Beste für deinen Rasen

Wer kennt es nicht? Das öde und langweilige Rasenmähen oder der Wettstreit mit dem Nachbarn getreu dem Motto „Wer hat den schönsten Rasen?“ Daher sollten Sie nicht einen „No Name“ Rasenmäher erwerben, sondern sich und ihrem Rasen etwas Gutes tun. Dank des Elektro Rasenmäher Test, können wir Ihnen ein paar Ratschläge geben beziehungsweise Ihnen zur Wahl des richtigen Werkzeuges verhelfen.

Diese Vorteile können sie aus dem Test ziehen.

Der Elektro Rasenmäher Test vergleicht die verschiedensten Rasenmäher nicht nur im Preis, sondern auch mit den verschiedensten Funktionen. Für den Rasen Liebhaber ist es natürlich nicht nur wichtig, wie viel der Spaß kostet, denn der Teufel steckt im Detail.

 

Daher haben wir für Sie die Funktionen und die Qualität getestet.
Sie kennen es sicherlich auch, man möchte sich etwas kaufen und kann sich nicht entscheiden.
Aus diesen Grund, werden wir Ihnen helfen das beste Gerät für ihren Garten zu finden.
Im Test werden die verschiedensten Aspekte, eines solchen Rasenmähers verglichen und Sie
erhalten einen guten Überblick über das Marktangebot.

Der individuelle Gartenspaß für Sie.

Das Rasenmähen kann schnell mal zur „Hölle“ werden.
Zum Beispiel: Im Sommer herrschen an einem Tag 30 Grad und die Sonne scheint Ihnen auf den Kopf. Dann passiert es nicht selten, dass der alte Rasenmäher nicht mehr so will, wie Sie es wollen dadurch sind Ihre Nerven schnell am Ende. Deswegen ist es wichtig den Rasenmäher regelmäßig zur Durchsicht zu bringen. Ansonsten heißt es Augen auf bei der Wahl eines Rasenmähers!

Viele der getesteten Modelle können ihnen die Arbeit erleichtern aber teilweise auch etwas erschweren. Bei der Wahl des falschen Modells entsteht schnell Ärger.
Daher nehmen Sie sich Zeit und überlegen Sie gut, welcher Typ Rasenmäher der beste für Sie ist.

 

Darauf sollten sie achten.

Natürlich ist der Preis wichtig, aber es ist auch wichtig, was so ein kleines Wunder alles kann.
In all unseren Tests haben wir daher diese Aspekte für Sie unterschieden:
  • Gewicht und Aufnahmeleistung
  • Schnittbreite und Größe der Rasenfläche
  • die Schnitthöhen und Schnittstufen
  • Funktionsumfang: verstellbares Fahrwerk
  • Dauer für eine durchschnittliche Grünfläche von  200 Quadratmetern

 

Die Vorteile eines Elektro Rasenmähers

Der Elektro Rasenmäher vereinfacht Ihnen ihre Rasenpflege in vielen hinsichten.
Außerdem können Sie, so lange wie Sie es möchten kontinuierlich mähen, da der Strom zur Verfügung steht. Die Elektro Rasenmäher sind sogar relativ leise. Ein geringer Wartungsaufwand und eine, in vielen Geräten, intrigierte Mulchfunktion ist natürlich sehr verlockend. Zu all dem kommt natürlich auch noch ein attraktives Preis-/ Leistungsverhältnis. Die meisten Elektro Rasenmäher haben einen integrierten Rasenkamm.

 

Tipp zum Rasenkamm: Diese sind seitlich am Mäher befestigt und „kämmen“ das Gras mit dem Schneidemesser. Somit ist ein Nacharbeiten mit der Grasschere nicht mehr erforderlich! Das ist besonders hilfreich bei Gärten mit Rasenkanten oder Mauerabschlüssen.

 

Der Elektro Rasenmäher Test: Bewertung von Motorleistung

Versorgt wird das Produkt über ein Netzstromkabel.
Die Leistung liegt zwischen 1000 und 1800 Watt. Dies reicht aus für einen mittelgroßen Garten.
Möchten Sie regelmäßig ein hochgewachsenes Areal mähen, sollten Sie bei der Leistung auf keinen Fall sparen. Falls Sie eine Grünfläche von über 1000 Quadratmetern mähen möchten, kommen sie mit dem Stromkabel und das Gerät an ihre Grenzen!

Die Lautstärke und der Fangkorb unseres Produkt Tests

Der Elektro Rasenmäher ist natürlich nicht so laut wie der alt bekannte Benzin Rasenmäher.
Tests ergaben, dass die Elektro Rasenmäher eine Lautstärke von 84 bis 96 Dezibel besitzen.
Wer kennt es nicht? Nach einer gewissen Zeit muss der Fangkorb beziehungsweise sein Inhalt abgeladen werden.Man läuft immer wieder durch den eigenen Garten, um den Korb zu entleeren und dann weiter mähen zu können. Deswegen haben wir bei den getesteten Produkten darauf geachtet, dass die Fangkörbe eine durchschnittliche Füllmenge von 30 bis 60 Liter besitzen.

Die Schnittbreite & die Schnitttiefe beim Elektro Rasenmäher

Hat der Rasenmäher eine größere Schnittbreite, kann dies natürlich ihre Arbeitszeit erheblich verkürzen. Aber eine große Schnittbreite ist nicht immer effektiv.
Haben Sie ein großes und freies Areal zum Mähen, eignet sich eine größere Schnittbreite sehr gut.
Doch sollte Sie eine kleine, verwinkelte Fläche haben kommen Sie mit einer geringeren Schnittbreite besser zurecht, da Sie mit einer großen Schnittbreite nicht überall hinkommen würden.

Die Schnitttiefe kann individuell nach unten oder auch nach oben erreicht werden.
An einem kleinen Sichtfenster am Rasenmäher können Sie einfach erkennen, welche Schnitthöhe gerade eingestellt ist. Aber Sie sollten darauf achten, dass Sie die Achsen nach einer veränderten Einstellung auch wieder sicher eingerastet haben.
Bei einem Elektro Rasenmäher Test ergab sich, das bei preiswerteren Modellen jedes Rad einzeln eingestellt werden musste.

 

Die Nachteile eines Elektro Rasenmähers

Nachteile liegen immer im Auge des Betrachters, daher haben wir die Nachteile für unsere Bedürfnisse erstellt. Zunächst haben wir anhand der Größe, der zu mähenden Grünfläche ermittelt, wie handlich ein Elektro Rasenmäher ist.

Dabei haben wir festgestellt, dass bei einer Größe von 250 Quadratmetern das Schneiden kein Problem darstellt. Allerdings was wir bei einigen Modellen als wirklich nervig empfunden haben, war das Stromnetz Kabel. Dieses war sogar bei einer ebenen Grünfläche im Weg.

Da das Kabel bei einer ebenen Fläche im Weg war, gehen wir fest davon aus, dass das Kabel vor allem bei Baum- und Strauchbewuchs stören wird.
Last, but not least haben Elektro Rasenmäher eine geringere Leistung als „Benziner“ und daher sind diese Arten von Rasenmähern ungeeignet für hohes und nasses Gras.
Erwägen Sie selbst, ob Sie unsere Nachteile genauso für sich und Ihren Garten empfinden werden. Wenn Ihnen das Kabel nicht im Weg ist, dann ist ein Elektro Rasenmäher genau das richtige für Sie.

 

Ein wichtiger Punkt ist die Beschaffenheit Ihres Rasens!

Wir werden Ihnen in diesem Abschnitt einige wichtige Tipps geben, damit Ihr Rasen schön grün wird oder bleibt.

Der erste Tipp aus unserem Elektro Rasenmäher Test, ist das regelmäßige Rasenmähen. Das erhöht die Grasdichte und verleit ihren Rasen das typische Aussehen. Die Mähtechnik ist dabei entscheidend. Wechseln Sie beim Mähen die Richtung und Muster, sodass das Gras nicht immer die selbe Ausrichtung beim Wachsen erhält! Auch ist häufiges Mähen mit geringerer Schnittmenge besser als einmal zu Mähen mit einer höheren Schnittmenge. Der Grund dafür ist, dass der Rasen schneller und gesünder Nachwachsen kann. Ein weiterer Punkt ist, dass so kahle Stellen im Rasen unterbunden werden.

Der zweite Tipp ist das regelmäßige Düngen. Durch das wiederholte Rasenmähen verliert ihr Rasen Nährstoffe, dass bedeutet durch Dünger werden wieder Nährstoffe zugeführt.
Um das gesunde Wachstum zu gewährleisten, sollten Sie bei Frühlingsbeginn bereits mit dem Düngen anfangen. Die bedeuteten Nährstoffe zum Wachstum ihres Rasens Ist Phosphor, Kalium und Stickstoff.

Der dritte Tipp ist die Bewässerung:

Wasser ist das Lebenselixier für unseren Planeten, daher ist es notwendig, Ihren Rasen für eine schöne grüne Farbe in kontrollierten Abständen zu wässern. Wie oft eine Bewässerung stattfindet, hängt von den Gegebenheiten des Wetters ab. So sagt man im Sommer bei höheren Temperaturen, sei morgens das Wässern am besten.

Der vierte Tipp ist die Unkrautbekämpfung. Mit Ausdauer gelingt es Ihnen, das Unkraut vollständig aus ihrem Garten zu entfernen. Dabei gibt es so allerhand Hilfsmittel, wie zum Beispiel; Handvertikutierer oder chemische Produkte, sogenannte Unkrautvernichter! Allerdings empfiehlt es sich, nicht zu chemischen Helfern zu greifen, da sie Ihren Garten schaden.

Der fünfte Tipp ist das Vertikutieren. Alle Graswurzeln benötigen Luftzufuhr, um wachsen und atmen zu können, daher empfiehlt es sich, mit einer Grabeforke einige Löcher in den Boden zu stampfen und etwas Sand und Dünger hinzuzugeben. Der Sand wird hinzugefügt, da Rasenboden meistens nicht genug Sand enthält, durch die Zufuhr können die Wurzeln richtig sprießen. Der Dünger wird hinzugefügt, damit Nährstoffe in den Boden kommen.

 

Elektro Rasenmäher Test unser Resümee

Im gesamten Durchschnitt sind wir sehr zufrieden mit den getesteten Elektro Rasenmähern. Einige überschaubare Nachteile gibt es schon, wie zum Beispiel das Stromkabel, da es sich in Büschen und Bäumen festhängen kann, allerdings haben die getesteten Geräte mit Qualität und Leistung überzeugen können. Gleichzeitig ist dies auch wieder ein Vorteil, denn Sie können so lange ihren Rasen mähen, wie Sie wollen. Kein Benzin Nachkippen oder prüfen, ob der Motor mit Motoröl versorgt ist. Elektro Rasenmäher sind äußerst wartungsfreundlich. Der Motor hat eine durchschnittliche Leistungskraft von 1000 bis 1800 Watt. Das reicht deutlich für kleinere und mittlere Gartengrößen.

 

Das Preis- Leitungsverhältnis kann sich sehen lassen! Elektro Rasenmäher beginnen ab 150 Euro. Hierbei kommt es besonders auf die Funktionen an, die der Rasenmäher bietet.

Auch in diesem Elektro Rasenmäher Test haben wir auf die Schnittbreite und Technik geachtet. Denn, das ist, wie wir finden, der essenzielle Punkt für einen schönen Schrebergarten. Mit einem höhenverstellbaren Fahrwerk kann auch hier die Schnitttiefe beziehungsweise die Schnitthöhe sehr einfach erreicht werden. Hierbei sind selbstverständlich die Millimeter gemeint, die Sie beim Rasenschnitt erhalten. Mit einem kleinen Sichtfenster am Elektro Rasenmäher erkennen Sie, welche Tiefe oder Höhe am Mäher eingestellt ist und können sie dann in drei stufen variabel anpassen. Unser Elektro Rasenmäher Test Sieger ist der Bosch „Do it Yourself Rasenmäher Rotak 40 mit einer Grasfangbox von 50 Liter, einem 1700 Watt, Ergoflex System, einer Schnittbreite von 40 Zenitmetern und einer Schnitthöhe von 20 bis 70 Millimetern.

 

Aufgrund seiner Leistung und seinem Umfang ist der Bosch Rotak 40 unser liebstes Modell. Werfen Sie am besten einen Blick auf Ihn und Sie werden schnell feststellen, dass der Elektro Rasenmäher nicht nur uns begeistern wird!